18 Aug

Agent

Ein Agent ist ein Computerprogramm, das sich durch ein autonomes Verhalten auszeichnet. Er wird häufig in ManagedServices und im Bereich des Cloud-Hostings eingesetzt. Eine andere Bezeichnung ist Softbot. Das Programm ist in der Lage, in einem spezifizierten Rahmen eigenständig und dynamisch zu handeln, um ein definiertes Ziel zu erreichen.

Je nach Status läuft ein Verarbeitungsvorgang ab, ohne dass ein zusätzlicher Eingriff von außen erforderlich ist. So interagiert der Agent mit seiner Umgebung. Eine weitere Eigenschaft ist seine Lernfähigkeit: Entscheidungen und Beobachtungen fließen in sein Verhalten ein. Er kommuniziert mit anderen und kompensiert auftretende Störungen.

Eine Spezialform ist ein mobiler Agent, der selbst den Ort der Ausführung wechseln kann. In diesem Fall spricht man auch von Migration. Man unterscheidet je nach Agentenarchitektur drei Typen. Reaktive Agenten handeln rein nach ihrer Wahrnehmung und haben kein eigenes Wissen. Es findet keine Entscheidung statt, sondern nur eine Reaktion. Bei einfachen Agenten folgt eine Aktion auf Sensorinformationenund Bedingungs-Aktions-Regeln. Der beobachtende Agent verfügt über ein Gedächtnis. Indem er sich Informationen merkt, weiß er, welche Auswirkungen seine Aktionen hätten.

Share this